miprotek GmbH - Gesellschaft für Automatisierungssysteme

Ansprechpartner: Martin Cordes Weidegrund 11
21614 Buxtehude
Telefon: 04161/74040 Telefax: 04161/740414
Öffnungszeiten:

Unsere Zentrale ist in der Regel von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu erreichen.

Miprotek

miprotek GmbH - Gesellschaft für Automatisierungssysteme

Firmenprofil:

Die Miprotek GmbH ist ein international agierendes Unternehmen für Automatisierungssysteme, welches neben anspruchsvollen Schaltanlagen im direkten und indirekten Kundenkontakt zusätzlich Hochsprachensoftware liefert. Unsere Produkte analysieren, steuern und regeln komplexe Produktionsprozesse und sorgen für die reibungslose Kommunikation zwischen technischen und kaufmännischen Anwendungen.

Die ca. 60 Mitarbeiter setzen sich aus Elektrokonstrukteuren, Programmierern und Facharbeitern für den Schaltanlagenbau, die Montage und Inbetriebnahmen zusammen. Wir liefern Steuerungen für Sonderanlagen ebenso wie für Standardanlagen der innerbetrieblichen Fördertechnik, Porenbetonfabriken und Asphaltmischanlagen.

Wir sind seit 1983 Jahre am Markt präsent. Wir zeichnen uns durch eine breite Mischung an Mitarbeitern mit viel Berufserfahrung oder jungen Absolventen aus. Die Fluktuation ist sehr gering.

Schwerpunkte:

Der Leistungsumfang geht über die Konzeption, Konstruktion und die Softwareentwicklung bis zum Bau der Schaltanlagen inklusive der Montage und Inbetriebnahme vor Ort.
Wir sind spezialisiert auf Automatisierungslösungen basierend auf Standardsystemen (Siemens, Allen Bradley, Phönix, Soft SPS) und auf Individualentwicklungen basierend auf proprietärer Hardware.
Wir sind bei Standardprodukten von der ersten Produktidee bis zur Marktreife und die weltweite Implementierung verantwortlich beteiligt. Bei Projekten im Sonderanlagenbau stehen wir GU für die Elektrotechnischen Anforderungen gerade.
Wir automatisieren Einzelmaschinen ebenso wie verkettete Gesamtanlagen.
Wir konzipieren, entwickeln, projektieren und bauen, übernehmen die Montage und die Inbetriebnahme und die Betreuung des Anlagenbetriebes.
Wir integrieren von den Sensoren in der Feldebene bis hin zu den bestehenden kaufmännischen Systemen.

Know-How:

Unser Know How liegt unter anderem in
der Produktentwicklung bis hin zur Marktreife

  • der auftragsbegleitenden Realisierung von automatisierten Lösungen
  • der internationalen Montagen und Inbetriebnahme
  • dem Outsourcing von geplanter und ungeplanter elektrotechnischer Instandhaltung
  • der Lösung komplexer Aufgaben der Elektrokonstruktion / ELT- Büro

Je anspruchsvoller die Aufgabe, umso mehr prägen sich unsere Alleinstellungsmerkmale aus.
Wir binden komplexe Produktionsprozesse an bestehende MES Systeme oder ERP Systeme an.

Kooperationswünsche:
Wir suchen Partner für die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte und Leistungen die Implementierung neuer Servicestrukturen und Ideen den Zugang zu nationalen und internationalen Kunden, die im Bereich Automatisierung Verstärkung suchen.
Ausbildung:

Wir stellen jährlich Auszubildende im Ausbildungsberuf Mechatroniker Produktionstechnik ein. Außerdem suchen wir SPS Programmierer (Siemens, Allen Bradley) und Elektrokonstrukteure.

Bei uns haben Absolventen einer entsprechenden Ausbildung ebenso Chancen, wie die erfahrenen Spezialisten. Bewerben Sie sich einfach.

Zurück