Veranstaltungen

Social Engineering: Wie Menschen "gehackt" werden

Die nächste Veranstaltung des Arbeitskreises Steuern/Recht/Finanzen betrifft ein - leider - hochaktuelles Thema: Social Engineering nimmt das "anfälligste" Glied in der Sicherheitskette im Unternehmen ins Visier, Ihre Mitarbeiter.

Welche Bedrohung diese Angriffsmethode darstellt und welche Möglichkeiten für Unternehmen bestehen, sich dagegen zu wehren, werden uns unsere beiden hochkarätigen Referenten aufzeigen:

Uwe Claaßen von der niedersächsischen Verfassungsschutzbehörde, Referat Wirtschaftsschutz aus Hannover, sowie Dr. Hermann Lindhorst, Rechtsanwalt für IT-, Medien- und Urheberrecht und Partner bei SCHLARMANNvonGEYSO.

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Einladung.

Wir sind zu Gast im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude.

Anmeldungen bitte bis zum 23.02.18 per Mail an info@buxtehude-wirtschaft.de oder per Fax an 04161 99 52 73.

Zurück