Veranstaltungs-Nachlese

Hier finden Sie gesammelte Berichte und Bilder vergangener Veranstaltungen.

Situation der Flüchtlinge in Buxtehude, Susanne Epskamp, Hansestadt Buxtehude, auf dem Februar-Unternehmerfrühstück

von Wirtschaftsverein Buxtehude

Die aktuelle Situation der Flüchtlinge in Buxtehude war unser Februar-Thema.

Susanne Epskamp, Fachgruppenleiterin der Fachgruppe Soziales, Wohnen und Senioren bei der Hansestadt Buxtehude, gab einen umfangreichen Überblick über die Betreuungsituation und die ehrenamtlichen Gruppen in Buxtehude.

Die Stadt Buxtehude erhält nach einer festgelegten Quote 20 % der ankommenden Flüchtlinge.

2015 waren 1.000 Flüchtlinge in Buxtehude unterzubringen, u.a. hat die Stadt 80 Wohnungen zur Unterbringung angemietet.

Viel Engagement gibt es im Bereich "erstes Deutsch", Spaziergänge zur Orientierung.

Ansprechpartner, auch im ehrenamtlichen Bereich, finden Interessierte unter www.buxtehude.de.

Sachspendenangebote bitte an: ehrenamt@stadt.buxtehude.de. Gesucht werden vor allem: Stühle, Tische, Fernseher.

Mittlerweile hat sich die Situation allerdings aufgrund der politischen Ereignisse und Entscheidungen verändert.

Vielen herzlichen Dank Frau Epskamp für Ihre interessanten Ausführungen und viel Erfolg bei den weiteren Bemühungen!

Zurück