Veranstaltungs-Nachlese

Hier finden Sie gesammelte Berichte und Bilder vergangener Veranstaltungen.

Unternehmerfrühstück im April: Kleine Teekunde am Morgen - Frank Pauls, The Tea Company

von Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude

Herr Pauls brachte Kostproben von einigen Teesorten mit.

Frank Pauls war unser Gast im April. Als leidenschaftlicher Kenner der Teeszene und Teetrinker gab er den Teilnehmern in der neuen Umgebung (Bar!) einen kurzen Überblick über das eigene Unternehmen The Tea Company und den Teemarkt.

The Tea Company wurde vor knapp vier Jahren gegründet und beschäftigt heute 7 Mitarbeiter. In 20 Länder exportiert das Unternehmen und arbeitet dabei mit namhaften Lebensmittelunternehmen zusammen.

Die Teilnehmer erfuhren staunend, dass es 500 Sorten weltweit gibt und Qualitätstee bis 200,- Euro/kg kostet. Die weltweit größten Produzenten China und Indien haben auch den größten Eigenverbrauch. Die Löhne vor Ort sind im Teeanbau sehr hoch. In Deutschland werden vor allem Früchte- und Kräutertees getrunken, die den Namen "Tee" eigentlich nicht verdienen, da sie nicht aus der Teepflanze zubereitet werden.

In Ostfriesland wird tatsächlich kulturell bedingt noch am meisten Tee getrunken, aber mit abnehmender Tendenz.

Herr Pauls berichtete anhand von Fotos über den Teegewinnungs- und verarbeitungsprozess in den Stufen:

  • Pflücken
  • Wiegen
  • Welken
  • Rollen
  • Trocknen
  • Sortieren,

bei dem man aus 4 kg gepflücktem Tee rund 1 kg Tee gewinnt.

Ein Highlight des Unternehmerfrühstücks waren die Kostproben, die Herr Pauls den Teilnehmern gab, so konnte z.B. der Matcha, ein japanischer Tee, in Orangensaft püriert, getrunken werden.

The Tea Company aus Neu Wulmstorf bietet Teeverkostungen und Lagerverkauf an.

 

 

Zurück